Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Bachstelze (Motacilla alba)

Bestandsentwicklung

Bis in die 1990er Jahre hinein sind bei der Bachstelze Bestandsveränderungen nur nach extremen Wintern mit geschlossener Schneedecke festgestellt worden, wobei die Verluste in den Folgejahren schnell wieder ausgeglichen wurden (Mildenberger 1984, Pfeifer in NWO 2002, Wink et al. 2005).

Im Zeitraum 2005-2009 lag der Landesbestand bei 87.000-105.000 Rev. Nach den Ergebnissen des Monitorings hat die Art in NRW seit 1994 über 20 % abgenommen. Auch bundesweit hat die Art seit 1990 um mehr als 20 % abgenommen (ADEBAR, in Vorb.). In den Niederlanden verlor die Art im gleichen Zeitraum die Hälfte des Bestands (SOVON 2012). Dagegen zeigt sich in Europa seit 1980 insgesamt nur eine leichte Bestandsabnahme (PECBMS 2011).

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten