Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Amsel (Turdus merula)

Gefährdung / Schutz

Als zweithäufigste Brutvogelart ist die Amsel in NRW nicht gefährdet (Sudmann et al. 2008) und benötigt keine speziellen Schutzmaßnahmen. Der Amselbestand ist insgesamt stabil, obwohl lokal Brutverluste von über 70 % festgestellt wurden (Barkow et al. 2001). Dies zeigt, dass Prädatoren, wie z. B. die Elster, die Amselbestände nicht nachhaltig dezimieren können. Die Amsel ist besonders anfällig für das Usutu-Virus, eine nach Europa eingeschleppte tropische Viruserkrankung (Bosch et al. 2012). Obwohl davon auszugehen ist, dass sich in gewissem Umfang eine Immunität entwickelt, bleibt abzuwarten, wie sich zukünftige Ausbrüche auf die Bestandsentwicklung auswirken.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten