Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Singdrossel (Turdus philomelos)

Gefährdung / Schutz

Die Singdrossel ist als einer der häufigsten Brutvögel in NRW nicht gefährdet (Sudmann et. al. 2008). Die vermehrte Neigung zur Überwinterung in NRW, durch die sie von der Singvogeljagd im Mittelmeerraum verschont wird, kann die Bestandsentwicklung weiterhin positiv beeinflussen. Der aktuelle Verlust an Dauergrünland im Flachland bzw. die zukünftig durch Klimaerwärmung häufiger auftretenden Trockenperioden sind eher als bestandsmindernd einzustufen. Die Bodenversauerung in Buchenwäldern sollte beobachtet und gegebenenfalls neutralisiert werden. Spezielle Schutzmaßnahmen für diese Art sind derzeit nicht erforderlich.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten