Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Blässhuhn (Fulica atra)

Verbreitung 8000-13000 Reviere

Bild Blässhuhn

Foto: Hans Glader

Verbreitungskarte Blässhuhn

Brutverbreitung 2005-2009

Das an Gewässer gebundene Blässhuhn ist hauptsächlich im Tiefland verbreitet, dringt aber entlang der Flüsse und Talsperren bis in die Mittelgebirgslagen vor. Im Tiefland bilden vor allem die vielen Abgrabungsgewässer in den großen Flussauen die Verbreitungsschwerpunkte. Von West nach Ost sind dies der Untere Niederrhein bis hin zum Schwalm-Nette-Gebiet, die Lippe, die Rieselfelder Münster, die Bastauniederung (Kreis Minden-Lübbecke) und die Weseraue.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten