Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Eisvogel (Alcedo atthis)

Verbreitung 1000-1800 Reviere

Bild Eisvogel

Foto: Michael Schmitz

Verbreitungskarte Eisvogel

Brutverbreitung 2005-2009

Der Eisvogel ist weit verbreitet und das ganze Jahr über anzutreffen. Bei den Brutrevieren fällt auf, dass insbesondere im Tiefland Bereiche ohne naturnahe Fließgewässer unbesiedelt sind. Höhere Brutbestände finden sich an Ruhr, Lippe und Ems sowie in der Eifel und im Schwalm-Nette-Gebiet.

Jungvögel zerstreuen sich nach dem Ausfliegen, wobei die Weibchen im Mittel größere Strecken zurücklegen als die Männchen. In NRW ist die Art überwiegend Standvogel, einige Individuen ziehen jedoch nach Westen oder Süden. In Mittelgebirgslagen müssen Eisvögel bei strengem Frost spontan in eisfreie Regionen ausweichen. So liegen die meisten Ringfernfunde aus Frankreich und Spanien vor, abgelesene Ringvögel stammen aus Skandinavien, dem Baltikum und Polen.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten