Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Fitis (Phylloscopus trochilus)

Verbreitung 125000-180000 Reviere

Bild Fitis

Foto: Thomas Wester

Verbreitungskarte Fitis

Brutverbreitung 2005-2009

Veränderungskarte Fitis

Siedlungsdichte

Der Fitis ist eine weit verbreitete Vogelart, die nur in weitgehend gehölzfreien Agrar- und Tagebauflächen fehlt bzw. nur niedrige Siedlungsdichten erreicht. Es sind drei großflächige Verbreitungsschwerpunkte vorhanden: Sauer- und Siegerland, Münsterländische Parklandschaft bis zum Teutoburger Wald sowie Eifel. Aus nicht bekannten Gründen ist die Dichte im Bergischen Land deutlich geringer als in den anderen Waldgebieten.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten