Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Grauammer (Emberiza calandra)

Verbreitung 300-400 Reviere

Bild Grauammer

Foto: Gabriel Schuler

Verbreitungskarte Grauammer

Brutverbreitung 2005-2009

Die aktuelle Verbreitung der Grauammer konzentriert sich auf die Jülich-Zülpicher Börde in der Niederrheinischen Bucht. Außerhalb dieser Region gibt es nur noch vereinzelte Nachweise singender Männchen am Unteren Niederrhein, in der Warburger und Hellwegbörde, die nur in Einzeljahren und oft unverpaart auftreten. Damit ist die Grauammer in Westfalen fast völlig verschwunden.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten