Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
A+
A
A-

Haussperling (Passer domesticus)

Verbreitung 560000-760000 Reviere

Bild Haussperling

Foto: Stefan R. Sudmann

Verbreitungskarte Haussperling

brutverbreitung 2005-2009

Veränderungskarte Haussperling

Siedlungsdichte

Die modellierte Verbreitungskarte bildet die menschliche Siedlungsstruktur sehr deutlich nach, was die Bindung des Haussperlings an diese Lebensräume verdeutlicht. Die höchsten Siedlungsdichten werden dabei im Ballungsraum Rhein-Ruhr erreicht. Aber auch andere Großstädte wie z. B. Aachen, Münster, Bielefeld und Paderborn sind neben anderen Städten als Dichtezentren klar erkennbar. Die Agrarlandschaft mit Einzelhöfen, Bauernschaften, Streusiedlungen und kleinen Dörfern tritt dagegen zurück und weist lediglich mittlere Siedlungsdichten auf. Unbesiedelt sind alle geschlossenen Wälder. Auffällig sind hier z. B. die Haardt im Kreis Recklinghausen, die Senne sowie der Arnsberger Wald.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten