Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes)

Verbreitung 13500-24000 Reviere

Bild Kernbeißer

Foto: Heinrich König

Verbreitungskarte Kernbeißer

Brutverbreitung 2005-2009

Veränderungskarte Kernbeißer

Siedlungsdichte

Der Kernbeißer ist als Bewohner von Laubund Mischwäldern mit hohem Laubholzanteil überall dort häufig, wo diese Waldtypen vorkommen. Damit kommt er sowohl im Tiefland wie in den Mittelgebirgen vor, ist in den höheren Lagen jedoch mit höherer Dichte vertreten. Lücken treten in großflächigen Nadelholzforsten auf. Im Tiefland sind die waldfreien Bördelandschaften ebenso wie der Untere Niederrhein kaum oder gar nicht besiedelt. Das Westfälische Tiefland ist ebenfalls nur lückig besetzt. In den Innenstädten fehlt der Kernbeißer meist.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten