Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Raufußkauz (Aegolius funereus)

Verbreitung 70-200 Reviere

Bild Raufußkauz

Foto: Jan Ole Kriegs

Verbreitungskarte Raufußkauz

Brutverbreitung 2005-2009

Raufußkäuze erreichen in NRW die nordwestliche Arealgrenze ihres mitteleuropäischen Verbreitungsgebiets (Hagemeijer & Blair 1997). Hier bewohnen sie hauptsächlich die ausgedehnten Wälder in den Mittelgebirgslagen, die über 500 m ü. NN liegen (Mebs in NWO 2002, Mebs & Scherzinger 2008), wobei die Schwerpunkte der Besiedlung die Hochlagen des Sauer- und Siegerlandes sind. Daneben werden der Arnsberger Wald (350-550 m ü. NN) im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis (Kämpfer-Lauenstein & Lederer 2010) und die Eifel regelmäßig besiedelt. Da die Bestände jährlich in Abhängigkeit vom Nahrungsangebot sehr stark schwanken, können Bruten in Jahren mit hohem Kleinsäugerbestand auch im Eggegebirge, im Märkischen Kreis (Nockemann & Pfennig 1991, Pfennig 1992) sowie in der Senne (nur 230 m ü. NN) stattfinden. So gibt die Karte einen Optimalzustand mit der Besiedlung aller geeigneten Flächen wieder.

Außerhalb der Brutzeit werden vereinzelt Raufußkäuze als Durchzügler bzw. in der Dispersionsphase auch im Tiefland festgestellt. So konnte K. Dietz (briefl.) einen Raufußkauz im Oktober 2010 in der Stadt Mülheim nachweisen. Durch systematische Beringungen in NRW konnte ein Austausch von Individuen zwischen den verschiedenen Teilpopulationen Mitteleuropas dokumentiert werden (Franz et al. 1984, Kämpfer-Lauenstein & Lederer 1992). Kämpfer-Lauenstein & Lederer (2010) stellten weitere Ansiedlungen von Jungvögeln und Umsiedlungen von adulten Weibchen zwischen dem Arnsberger Wald einerseits und dem Harz, Kaufunger Wald, Hohen Venn und anderen Waldgebieten Belgiens, dem Schweizer Jura und dem Riesengebirge in Polen andererseits fest.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten