Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Schneegans (Anser caerulescens)

Verbreitung 5-8 Brutpaare

Bild Schneegans

Foto: Stefan R. Sudmann

Verbreitungskarte Schneegans

Brutverbreitung 2005-2009

Die Schneegans brütet in Tundren vom nordwestlichen Grönland über das nördliche Kanada bis in das nordöstliche Sibirien hinein. Den Winter verbringt sie in verschiedenen Regionen in den USA und wenige Individuen auch in Mexiko. In Japan hat sich nach vorübergehendem Verschwinden wieder ein kleiner Winterbestand etabliert. Während die Bestände in Sibirien stark rückläufig sind, sind sie in Nordamerika deutlich angestiegen (Carboneras 1992). Die nordamerikanischen Populationen beider Unterarten umfassen derzeit 7,5 Mio. Individuen (Wetlands International 2006).

In Europa treten Schneegänse natürlicherweise nur als Irrgäste aus der nordamerikanischen Population oder als Gefangenschaftsflüchtlinge auf (Bauer et al. 2005). Der einzige etablierte europäische Brutbestand (abgesehen von Grönland) lebt in Neuss und geht auf eine Aussetzung zurück.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft