Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Schwarzhalstaucher (Podiceps nigricollis)

Verbreitung 5-8 Paare

Bild Schwarzhalstaucher

Foto: Thomas Wester

Verbreitungskarte Schwarzhalstaucher

Brutverbreitung 2005-2009

Aktuelle Vorkommen des Schwarzhalstauchers sind auf wenige Gebiete begrenzt, und die meisten Brutplätze sind nicht regelmäßig besetzt. Das größte und momentan wohl auch einzige alljährliche Vorkommen befindet sich bei Bedburg (Rhein-Erft-Kreis). Im selben Kreis kam es zu einer Brut am Boisdorfer See im rekultivierten Tagebau Frechen und einem Brutversuch an den Klärteichen Elsdorf/Sittarder Hof. Jeweils ein Brutnachweis gelang außerdem in Rheinberg-Eversael (Kreis Wesel), im Zwillbrocker Venn und Kuhlenvenn (Kreis Borken).

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten