Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Zippammer (Emberiza cia)

Verbreitung 15-20 Reviere

Bild Zippammer

Foto: Richard Götte

Verbreitungskarte Zippammer

Brutverbreitung 2005-2009

Die nordrhein-westfälischen Vorkommen der Zippammer gehören zu den nördlichsten in Europa (Hagemeijer & Blair 1997). In Deutschland befindet sich der Schwerpunkt der Verbreitung in den Tälern von Mittelrhein, Mosel, Ahr und Nahe (ADEBAR, in Vorb.).

Die aktuelle Verbreitung der Zippammer beschränkt sich auf zwei Regionen: Eine befindet sich am Drachenfels bei Königswinter und Bad Honnef-Rhöndorf und kann als Ausläufer der großen rheinland-pfälzischen Population betrachtet werden. Die zweite brütet in Steinbrüchen im Sauerland an der Grenze zu Hessen und ist großräumig isoliert. Ein Einzelvorkommen im Osten des Märkischen Kreises kann wahrscheinlich als Ableger dieser Population betrachtet werden.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten