Die Brutvögel

Nordrhein-Westfalens

logo NWO NWO
Nordrhein-
Westfälische
Ornithologengesellschaft
logo LANUV
-->
A+
A
A-

Zwergohreule (Otus scops)

Verbreitung 0-1 Reviere

Bild Zwergohreule

Foto: Christian Wolf

Verbreitungskarte Zwergohreule

Brutverbreitung 2005-2009

Die Zwergohreule gehört zu den wärmeliebenden Vogelarten, und ihre Hauptvorkommen befinden sich in Südeuropa. Hier ist die Art weit verbreitet und hat Dichtezentren in Spanien und Rumänien. In Mitteleuropa brüten dagegen nur 600-750 Paare (Bauer et al. 2005), und in Deutschland besetzt sie nur ausnahmsweise Reviere. Seit den 1990er Jahren nimmt die Anzahl der Einzelbeobachtungen und Brutnachweise in Deutschland jedoch zu (Mebs & Nicklaus 2011), und in Rheinland-Pfalz konnten in den Jahren 2003 und 2004 erstmalig Bruten nachgewiesen werden (Niehuis et al. 2003, Heilig 2005). Die bisher nördlichste dokumentierte Brut in Deutschland fand im Jahre 2007 in Hessen in der Wetterau statt (HGON 2010). In NRW kam es bislang in den letzten Jahren nur zu einer Revierbesetzung im Süden von Köln.

Inhalt

Artenverzeichnis

Bitte geben Sie hier Buchstaben ein, um die Artenliste einzublenden.

Der Brutvogelatlas wurde unterstützt von

Artpate werden

Unterstützen Sie die Arbeit der NWO durch die Übernahme einer Patenschaft

Artpaten